Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

  • Folgende Regeln gelten für alle Gäste die bei uns einchecken.
  • Die Regeln gelten für alle Gäste. Beruflich wie private Reisen. 
  • Hotels, Pensionen und andere Beherbergungsbetriebe dürfen unter Auflagen auch für touristische Übernachtungen öffnen. So müssen alle Gäste bei der Anreise negative Tests vorweisen.
  • (max. 48 Stunden alt beim Antigen-Schnelltest und bei PCR).
  • Die Negativtests müssen von autorisierten Personen (Testzentren) ausgestellt sein. 
  • Dieser Test muss vor Reiseantritt erfolgen.
  • ODER einen vollständigen Impfnachweis
  • Ab dem 23. August müssen ungeimpfte und nicht genesene Personen einen negativen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder einen negativen PCR-Test (nicht älter
    als 48 Stunden) in Innenbereichen 
    der Gastronomie vorlegen, etwa bei einem Restaurantbesuch, Veranstaltungen, Sitzungen und Festen, etc.                              
    • In Beherbergungsbetrieben muss bei der Anreise ein höchstens 48 Stunden alter Antigen- oder PCR-Test vorgelegt werden.
      Die Testnachweispflicht gilt nicht für geimpfte und genesene Personen.
           
    • Ausgenommen von diesen Regelungen sind Kinder unter sieben Jahre, ebenso minderjährige Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig in der Schule getestet werden.
      Diese benötigen einen Nachweis der Schule, dass die Testung stattgefunden hat.

  • Diese oben genannten Vorgaben müssen von jedem Gast erfüllt sein bzw. werden.